Neuigkeiten

 

NEU im Programm:
Ab April 2009
Komplett erhaltener Luftschutzbunker

Am Samstag, dem 01. September 2007 wurde das Westwallzentrum Eifel eröffnet.
Peter Drespa bedankt sich bei allen Gästen und Besuchern für die
gelungene Eröffnung des Westwallzentrums!

Der Tag hatte folgenden Programmablauf
:

10.30 - 11.15 Uhr 
Feierlicher Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche St. Martin in Schmidtheim.
Unter dem Motto "Keiner ist vergessen" wurde an die Menschen erinnert, 
die in der Bauphase und während der Kämpfe am Westwall ihr Leben ließen. 
Der Gottesdienst wurde von Pastor Michael Brandau 
und Militärpfarrer Pater Georg gemeinsam zelebriert.

11.45 - 12.15 Uhr 
Offizielle Eröffnung des Westwallzentrum Eifel an der Anlage 3.
Kurze Ansprachen von: 
- Projektleiter Herr Peter Drespa 
- Vertreter der Gemeinde Dahlem, Herr Bürgermeister Müller
- Vertreter der Verbandsgemeinde Obere Kyll, Herr Bürgermeister Arenz 
- Präsident der AMBA, Herr Roland Gaul (Luxemburg)
Im Anschluss erfolgte durch Leon Drespa die Enthüllung einer 
Infotafel als Symbolakt zur Eröffnung.

12.30 - 13.45 Uhr 
Rundgang mit den geladenen Gästen zu den Anlagen 1-5. 
Dabei Informationen zum Westwallzentrum Eifel.

ab 13.00 Uhr 
konnten die Besucher die Anlagen 1-5 selbstständig begehen.

14.00 Uhr 
Pressetermin

15.00 - 15.30 Uhr 
Informationsmöglichkeit beim Projektleiter am Infostand vor dem Flugplatzrestaurant.

16.00 - 16.45 Uhr 
Filmvortrag über den Westwallbau in den Räumlichkeiten des 
Flugplatzrestaurants Dahlemer Binz.


16.30 - 17.00 Uhr und 17.30 - 18.00 Uhr 
Informationsmöglichkeit beim Projektleiter am Infostand vor dem Flugplatzrestaurant.

Ganztägig 
Präsentation Verlagsprogramm des Helios-Verlages Aachen und
Buchvorstellung "Zeitreiseführer Eifel 1933-1945" durch den Autor Alexander Kuffner